Wirkungsweisen des Propheten (saw)

Urban-Pic-05

بســم الله الرحمن الرحيـم

Ein Abhandlung vom (größtenteils unbekannten) Großgelehrten Ibn Aschur (1879–1973); nicht nur voller islamrechtlicher Einblicke, sondern erhellend was die Großartigkeit und Vielseitigkeit der Wirkungsweisen des Propheten Muhammad (saw) anbelangt.

Sowohl die Liebe zum Propheten (saw), als auch der Respekt gegenüber den Rechts- und Usulgelehrten wird beim aufrichtigen Leser der Lektüre bi-idhnIllah steigen.

Auch ist der Text in der Reihe der Artikel bezüglich der Ursachen von Meinungsvielfalt angesiedelt. In diesem Sinne vermag man festzuhalten, dass Uneinigkeit in Bezug auf die jeweilige Wirkungsweise, bzw. Rolle des Propheten (saw) zu den Gründen für Meinungsunterschiede unter den Rechtsgelehrten zählt.

Der Prophet Muhammad (saw) sagte:

مَنْ لَمْ يَشْكُرْ النَّاسَ لَمْ يَشْكُرْ اللَّهَ عَزَّ وَجَلَّ

Wer den Menschen nicht dankt, der hat Allah Dem Ehrwürdigen und Erhabenen nicht gedankt!

[[Abu Dawud; Ahmad; Tirmidhi, „hasan/sahih“, Im Werk von Imam Adh-Dhahabi über die großen Sünden erwähnt.]]

In diesem Sinne möchte ich meinen Dank gegenüber S. MD aussprechen, der mir die Last der Übersetzung abnahm sowie mir moralisch zur Seite stand. Der Leser ist dem Übersetzer Bittgebete schuldig.

Lediglich unwesentliche stilistischen Änderungen und Kürzungen sind von mir vorgenommen, und werde nur der Form halber erwähnt.

Gesegnetes Lesen!

Die verschiedenen Wirkungsweisen des Propheten 2015