Dialoggespräche Teil 2 – Die Ebenbildlichkeit Adams (as) und das Suizidverbot

Sunset-Pic-03

Die vorliegende Abhandlung ist ein Abschnitt aus meiner Masterarbeit Christlich-muslimische Kooperation im Rahmen der Frankfurter Seelsorgeausbildungen. Interreligiöses Handeln & besonderes Dialogforum, welche ich innerhalb des Studiengangs Interreligiöser Dialog an der Donau‐Universität Krems im Sommer 2017 abgeschlossen habe.

Innerhalb der interreligiös getragenen SeelsorgerInnen-Ausbildung des Salam e.V. (http://www.salamev.de/) ergab sich ein tiefgründiger Austausch zwischen den ausbildenden Pfarrern und den muslimischen religiösen Gemeindevorstehern. Ebenfalls beteiligten sich die Ausgebildeten rege.

Nachdem im ersten Teil die grundverschiedenen Herleitungen der Barmherzigkeit Gottes im Christentum und Islam abgehandelt wurden, folgen nun die Kapitel

  1. Geteilte Texte mit verschiedenen Handhabungen: Die Ebenbildlichkeit
  2. Dialog über Schriftexegese und deren Falltüren: Das Suizidverbot

Des Weiteren wird auch der Gesprächsrahmen innerhalb dieser Dialoge beleuchtet.

Dialoggespräche Teil 2- Die Ebenbildlichkeit Adams (as) und das Suizidverbot