Google, Aljazeera und Islam über Zwangsverheiratung

Als ich einen sehr interessanten Artikel auf Aljazeera.com über Zwangsverheiratung von jungen Mädchen in Äthiopien las – die Vereinten Nationen schätzen, dass mehr als 70 Prozent aller Ehen in Äthiopien unter Zwang geschlossen werden -, fand ich Zweierlei bemerkenswert:  In Deutschland wird dies kaum thematisiert – so mein Eindruck. Diesen wollte ich noch einmal über
Weiterlesen…

Teil 1/2 – Islamfeindlichkeit in Presse & Gesellschaft und die Rolle des Verfassungsschutzes in der Rufschädigung von muslimischen Gemeinden

Islamfeindliche Berichterstattung führt zur Islamfeindlichkeit in der Gesellschaft. Dazu einige Umfragewerte aus dem Jahre 2012: Jeder zweite Deutsche, nämlich 51% der Befragten, sieht den Islam eher als Bedrohung an. In Ostdeutschland, wo kaum Muslime leben, sind sogar 57% dieser Auffassung. Die Hälfte aller Deutschen lehnen die Aussage ab, dass der Islam in die westliche Welt
Weiterlesen…

„Ausländer-Kriminalität“ Die Inszenierung einer Gefahr

Die Jugend liebt heute den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt mehr vor älteren Leuten und diskutiert, wenn sie arbeiten sollte. (…) Sie widersprechen ihren Eltern und tyrannisieren ihre Lehrer. Wohl alle, die diese Beschreibung lesen, mögen dem Zustimmen und erwarten, dass dieses Zitat von SozialarbeiterInnen oder LehrerInnen aus der
Weiterlesen…

Nachbarschaftliches Miteinander

Ein harmonisches nachbarschaftliches Miteinander ist für Muslime überaus wichtig, unabhängig davon, welcher Religion die Nachbarn angehören. Im Quran ist nämlich der Muslim dazu angehalten, all seinen Nachbarn – den muslimischen wie auch allen anderen – Wohltaten zu erweisen: Und dient Allah und stellt Ihm nichts zur Seite, und erweist den Eltern Wohltaten und ebenso den
Weiterlesen…

Teil 2/2 – Islamfeindlichkeit in Presse & Gesellschaft und die Rolle des Verfassungsschutzes in der Rufschädigung von muslimischen Gemeinden

Islamfeindliches Klima im Wirken der Verfassungsschutzbehörden manifestiert u.a. dadurch, dass Moscheegemeinden die Gemeinnützigkeit (welche steuerlich Vorteile mit sich bringt wie auch Spendengelder befördert) zu Unrecht entzogen wurde bzw. islamische Institutionen rechtswidrig im Verfassungsschutzbericht erwähnt wurden. Wenn es dem Verfassungsschutz wirklich um den Schutz und der Einhaltung des Rechts geht, warum verkündet der Verfassungsschutz nicht stolz
Weiterlesen…

Palästina: Unterbelichtete Fakten und Perspektiven

Juden gegen Zionismus, Rassismus seitens einiger Juden mit religiöser Begründung / Extremismus unter Juden, Christen Palästinas und ihre Perspektive, systematische Menschenrechtsverletzungen Israels bei mangelnder Verurteilung dieser und gleichzeitiger militärischer Unterstützung seitens der USA und der BRD, die versuchte Gleichsetzung von Antisemitismus und Israelkritik sowie Islamfeindlichkeit werden in dieser Abhandlung, welche eine bescheidene Diskussionsbasis bieten möchte, thematisiert
Weiterlesen…