Die fünf Stufen der Betenden nach Ibn Al-Qayyim

Im Ramadan wollen wir alle unsere Beziehung zu unserem Schöpfer Allah intensivieren und dauerhaft verbessern. Dazu ist es unverzichtbar, an der Qualität unserer Gebete zu arbeiten. Schließlich trägt das rituelle Pflichtgebet im Islam den Namen Salaah, was Kontakt und Beziehung wiedergibt! Sicherlich ist der Weg für denjenigen klar, der noch nicht fünfmal zur richtigen Zeit
Weiterlesen…

Erleichterung als Charakteristikum des Islam

Der Islam ist – oft entgegen abweichender Vorstellungen von Muslimen, eine Religion der Erleichterung und geht folglich mit der Natur des Menschen einher. Wie könnte es auch anders sein, schließlich kennt der Schöpfer des Menschen Seine Schöpfung und weiß dementsprechend auch, was der Mensch zu verstehen und leisten vermag, wie auch, dass der Mensch auch
Weiterlesen…

Über Grundlagen und Zweigfragen

Grundlagen der Religion sind ihrer Natur nach nicht Mehrdeutig und Unterziehen sich keiner Wandlung. Eben darum eignen sich die jeweiligen Inhalte dazu, Grundlagen zu sein. Die Fundamente des Islam sind dementsprechend der Kern der Religion. Zweigfragen hingegen entspringen dem Bereich des Mehrdeutigen innerhalb der Religion. Das Vieldeutige begründet sich darin, dass die Urquellen der Religion, also
Weiterlesen…

Einführung in die Bekenntnisinhalte

In dieser kurzen Abhandlung erwartet Euch eine sprachliche Herleitung und Definition vom Wort Islam, sowie die Nennung der fünf Säulen & sechs Bekenntnisinhalte des Islams. Weiterhin wird die Perfektion im guten Handeln angeschnitten. Für weitere Ausführungen zu diesen Themen stehen vertiefende Artikel unter der Rubrik Bekenntnisinhalte sowie Seelenreinigung und Charakterbildung zur Verfügung.   Zu den
Weiterlesen…

Die Gebetszeiten im Quran und in der Sunna & über den rechtlich verbindlichen Charakter der Sunna

Ohne Zweifel ist die Sunna – die Taten, Worte und Billigungen des Propheten Muhammad (saw) – eine Quelle des Islams im Allgemeinen und im Speziellen für das islamische Recht. Der für den Muslim islamrechtlich verbindliche Charakter der Sunna ist selbst durch den Quran, u.A. in den folgenden Versen, etabliert worden: مَنْ يُطِعْ الرَّسُولَ فَقَدْ أَطَاعَ
Weiterlesen…

Überfordernde Mühsal (المشقة) als Grund das Fasten zu brechen

Gegenstand der Abhandlung Vorbemerkung: Es wird im Folgenden eindeutig die überfordernde Mühsal abgehandelt –  und wir Muslime wissen, dass Allah das innerste unsere Absichten kennt. Wer will also die begründeten Ausnahme- und Erleichterungsregelungen für sich in Anspruch nehmen, obwohl er weiß, dass er kein Anrecht darauf hat (weil er eben nicht überfordert ist)?! Ein Jeder möge also
Weiterlesen…

Propheten

Bereits sprachen wir von der Unfähigkeit des Menschen, Gott beschreiben zu können (Einführung in die Bekenntnisinhalte). Für eben diese Beschreibung sah Gott vor, Propheten zu entsenden, welche Seine Offenbarung an die Menschen weitergeben. Allah will aus Seiner Barmherzigkeit und Seinem Rechtleitungs- Willen heraus, uns den Lebensweg unter all den uns angebotenen führen, der Sein Wohlgefallen
Weiterlesen…