Vertragstreue & Vertrauenswürdigkeit

4311336587_937237e47d_b

„Ein Muslim – ein Wort“ – Gastbeitrag auf monajo.de Mehr als 20 Seiten Quelltexte aus dem Quran, der Sunna unseres geliebten Gesandten (saw) sowie relevanter Kommentare der geehrten klassischen Gelehrten zum Thema Vertragstreue & Vertrauenswürdigkeit und was diese alles beinhalten. Dank und Dua an Schaikh Abdul Haqq und die von C. L. verantwortete Übersetzung. Gastbeitrag S. AbdulHaqq
Weiterlesen…

Über die Fiktion des jüdisch-christlichen Abendlandes

Sunset-Pic-03

Es geht wieder mal ein Rechtsruck durch Europa. Dies fällt am drastischsten in Bezug auf Frankreich auf, wo Nadine Morano, Ex-Ministerin für Berufsbildung der konservativen Massenpartei „Les Républicains“ ihre rassistische Weltsicht, Frankreich sei ein „jüdisch-christliches Land weißer Rasse“ kundtun kann. Ohne dass es ernsthafte Konsequenzen für sie gibt. Ohne dass sich (genügend) Verantwortungsträger des Landes
Weiterlesen…

Jüdisch-muslimischen Beziehungen aus der Sicht Mark Cohens

Nature-Pic-13

Im Rahmen meines Studiums „Interreligiöser Dialog: Begegnung von Juden, Christen und Muslimen (Donau‐Universität Krems) durfte ich eine bescheidene Hausarbeit über die jüdisch-muslimischen Beziehungen aus der Sicht Mark Cohens schreiben. Sein Werk „Unter Kreuz und Halbmond. Die Juden im Mittelalter“, gilt als eines der einschlägigen Standardwerke. Der vorliegende Text ist eine überarbeitete Version und ohnehin ergänzungsbedürftig –
Weiterlesen…

Die Zeitspanne des Freitagsgebetes

Ägypten

Anlass der hiesigen Abhandlung ist, dass im Winter die Zeitspannen für das Mittagsgebet sowie das Nachmittagsgebet relativ früh beginnen. Dadurch dass die Mittagspausen häufig nicht früher genommen werden können, kommen viele Geschwister erst später zum Gebet, manche auch gar nicht. Dasselbe trifft auch auf die SchülerInnen zu, welche aufgrund des Unterrichtsschlusses am frühen Nachmittag in
Weiterlesen…

Die gern falsch verstandene Dschisjah

14597649750_49a8a9a652_b

In dieser Abhandlung wird auf die Dschisjah (Ausgleichssteuer für Nichtmuslime in einem islamischen Staatswesen) und mit ihr zusammenhängende Fragen des Zusammenlebens zwischen Muslimen und Nichtmuslimen eingegangen. Dabei wird oft auf Ausführungen des Historikers Marc Cohen aus seinem mittlerweile als Standardwerk etablierten Buch Unter Kreuz und Halbmond. Die Juden im Mittelalter eingegangen. Diese Bezugnahmen dienen dem Zweck, der Wissenschaftlichkeit halber konkrete
Weiterlesen…

Zakāh für den Sozialen Frieden in Deutschland Teil 5 Schlussfolgerungen und Empfehlungen bezüglich der theologischen Aspekte & empirischen Studie

perfection

Die vorliegende Abhandlung ist ein Teil der Abschlussarbeit „Zakāh zur Förderung des sozialen Friedens in Deutschland: Rahmenbedingungen im Fiqh und empirische Studie“, eingereicht im September 2016 als Teilleistung für den Abschluss in Islamwissenschaften am Markfield Institute of Higher Education (validiert von der Newman University). Die Übersetzung wurde dankenswerterweise vorgenommen von Dipl.-Übersetzerin Frau Nina Ouadia (n.ouadia@gmx.de)
Weiterlesen…

Hausarbeitsaufteilung zwischen Ehemann und Ehefrau – ? oder !

4440188137_ef47a3821a_b

Viele Männer und vor allem Ehemänner meinen, dass der Islam detailliert geregelt hat, dass die Ehefrau die Haushaltsführung übernimmt – so wie ja auch geregelt ist, dass der Ehemann verpflichtet ist, die Familie zu ernähren. Ausgleichende Gerechtigkeit eben. Außerdem argumentieren Männer gerne auch mit der scheinbaren Naturgegebenheit der Arbeitsaufteilung  – und zitieren die Wissenschaft: Sobald
Weiterlesen…

Islam und sein würdiger Umgang mit Menschen mit Behinderungen

8618804032_9ea0b692ff_z

Der Artikel möge insbesondere von SozialarbeiterInnen und medizinischen Fachkräften im Rahmen von interkultureller und interreligiöser Bildung, die im Rahmen von Klientenzentrierung in diesen Berufsfeldern unabdingbar sind, verstanden werden. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Entstehungsgeschichte des Textes: Im März 2012 kam eine Mitarbeiterin von Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. auf meine Moscheegemeinde
Weiterlesen…

Al-Ṣaḥīfah – Die Verfassung Medinas

14272922640_2e723abdc8_z

Im Rahmen meines Studiums „Islamic Studies“ am Markfield Institute of Higher Education  (http://www.mihe.org.uk/ma-islamic-studies) durfte ich eine bescheidene Hausarbeit über das Dokument, das als „Verfassung Medinas“ in die Geschichte eingegangen ist, schreiben. Im Hinblick auf die Beziehung zwischen den Muslimen und Nichtmuslimen wurde die Ṣaḥīfah auch als „das bedeutsamste Dokument, das aus der Zeit des Propheten
Weiterlesen…

Abrogation

Nature-Pic-16

Die Thematik der Abrogation beschäftigte über die Jahrhunderte viele Gelehrte und auch heute bleibt es ein relevantes Thema. Um dem Bedarf im deutschsprachigen Raum nachzukommen, werden im Folgenden die Gelehrten Ibn Ḥazm (r), As-Sujūṭī (r) und Shaikh Shāh Waliyullāh (r) zitiert. Dank an und Dua für Muḥammad ibn Maimoun (Lichtwort.de) für seine Übersetzung der Worte
Weiterlesen…

صرف الزكاة في دعم السلم الاجتماعي في ألمانيا

Nature-Pic-15

الحمد لله رب العالمين والصلاة والسلام على المبعوث رحمة للعالمين، أما بعد فيسعدني أن أنشر هذا البحث«صرف الزكاة في دعم السلم الاجتماعي في ألمانيا» وهو جزء من متطلبات الحصول على درجة الماجستير في الدراسات الإسلامية بمعهد ماركفيلد للتعليم العالي المعتمد من جامعة نيومان على النحو وقد حاز البحث ـ بفضل الله وتوفيقه ـ على أعلى
Weiterlesen…