Homosexualität – religiöse und gesellschaftliche Perspektiven TEIL 2

10452066965_adbe1eade1_h

Als Ilona Klemens, seit 2003 Inhaberin der Pfarrstelle für Interreligiösen Dialog in Frankfurt, mich im November 2014 dazu eingeladen hat, die sogenannte „konservative“ muslimische Position zum Thema Homosexualität im Rahmen einer nicht nur „trialogischen“ Veranstaltung in der Evangelischen Akademie Frankfurt zu referieren, ahnte ich, dass es ein aufregender Abend werden würde.

Im zweiten Teil wird u.a. behandelt: Die Wissenschaft der Herleitung der islamischen Normen, die „Strenge“ und Vielfalt der Gelehrten, Konsensentscheidungen, das Verhältnis zwischen muslimischen Gemeinden & Schwule und Lesben.

In der Hoffnung hiermit in einen Dialog getreten zu sein!

 

Homosexualität – religiöse und gesellschaftliche Perspektiven Fortsetzung