Scheidungsausspruch auf Geheiß der Eltern & Scheidungsausspruch bzw. die Rücknahme ohne Zeugen & den nicht ernst gemeinten Scheidungsausspruch

Über den Scheidungsausspruch auf Geheiß der Eltern Es gehört nicht zur Güte der Eltern gegenüber, seine Frau auf deren Wunsch hin zu scheiden, ohne dass ein islamisch gerechtfertigter Grund vorliegt. In Bezug auf die Begebenheit zwischen Ibn Umar (ra) und seinem Vater (ra), der ihm auftrug, sich zu scheiden, so müssen wir diese verstehen. Ibn
Weiterlesen…

Scheidungsausspruch basierend auf den Eintritt einer Bedingung & nachdem man miteinander intim gewesen ist, jedoch keinen Geschlechtsverkehr hatte & während der Periode der Frau

Der Scheidungsausspruch basierend auf den Eintritt einer Bedingung1) Die Mehrheit der Gelehrten ist der Auffassung, dass wenn der Ehemann seinen Talaq-Scheidungsausspruch von dem Eintritt einer Bedingung abhängig macht, der Scheidungsausspruch gezählt wird, wenn die Bedingung eintritt. Dies auch für den Fall, wenn dies gar nicht beabsichtigt war, sondern dadurch nur eine Verhaltensweise seitens der Frau
Weiterlesen…

Erleichterung als Charakteristikum des Islam

Der Islam ist – oft entgegen abweichender Vorstellungen von Muslimen, eine Religion der Erleichterung und geht folglich mit der Natur des Menschen einher. Wie könnte es auch anders sein, schließlich kennt der Schöpfer des Menschen Seine Schöpfung und weiß dementsprechend auch, was der Mensch zu verstehen und leisten vermag, wie auch, dass der Mensch auch
Weiterlesen…

Argumente für die Statthaftigkeit der Berechnung des Ramadan

Hiermit wollen wir für Aufklärung in einer Angelegenheit sorgen, welche die ummah Jahr für Jahr immer wieder spaltet und Muslime mehr und mehr verwirrt, je weniger Wissen sie haben bzw. je einseitiger sie informiert wurden. Mögen zumindest unsere Herzen vereint sein, selbst wenn unsere rechtlichen Auffassungen auseinandergehen mögen; und mögen wir zumindest gemeinsam fasten und
Weiterlesen…

Fatwa – Etwas für die Wenigsten

Oftmals sehen wir, dass sich Muslime viel mit dem Islamischen Recht und den damit verbundenen Meinungsverschiedenheiten beschäftigen und Bereiche wie die Seelenreinigung, Familienführung, Erziehung der Kinder, Soziale Arbeit, Politik, Humanitäre Hilfe und Einsatz für Gutes und Gerechtigkeit im Allgemeinen, gleichzeitig vernachlässigen. Dabei ist das Islamischen Recht – wie letztendlich jede Wissenschaft – eine Angelegenheit der
Weiterlesen…

Frau, Moschee und Ramadan

Menstruation und der Umgang mit dieser ist im Judentum, dem Christentum und dem Islam ein Thema. Gewissermaßen geht der Islam einen Mittelweg in dieser Thematik, ohne weiter ins Detail zu gehen. Gerade im Monat Ramadan, in welchem sich die Moscheen aufgrund der Aktivitäten füllen, stellt sich die Frage für viele Frauen, wie mit der Ansicht
Weiterlesen…

Die dreifach ausgesprochene Scheidung zu einer Zeit sowie über die unter Wut ausgesprochene Talaq-Scheidung

Häufig bekomme ich die Frage nach der dreifach ausgesprochenen Scheidung zu einer Zeit gestellt und begegne folgender Herausforderung: Die Mehrheit der Gelehrten – tatsächlich alle vier der bekannten Rechtsschulen – vertreten die Auffassung, dass die erwähnte Talaq- Scheidung gültig ist. Die Frau müsste also erst einen anderen Mann ehelichen und von diesem geschieden werden, bevor
Weiterlesen…