Ursachen von Meinungsunterschieden innerhalb von Rechtsurteilen. Ursache II-III – Unbekanntheit des Hadithes/ Uneinigkeit in Bezug auf die Authentizität des Hadithes

Unbekanntheit des Hadithes Dieser Grund unterscheidet sich von allen anderen in dieser Abhandlung thematisierten Ursachen, denn er ist gänzlich aufhebbar – im verpflichtenden wie auch im praktischen Sinne.   Uneinigkeit in Bezug auf die Authentizität des Hadithes Zwar relativ selten, was die zahlenmäßige Häufigkeit anbelangt, jedoch signifikant oft für unsere Thematik ist die Uneinigkeit in
Weiterlesen…

Geist und Ursachen von Meinungsverschiedenheiten, Mehrdeutigem & Pluralität in Zweigfragen

Grundlagen der Religion sind ihrer Natur nach nicht mehrdeutig und unterziehen sich keiner Wandlung. Eben darum eignen sich die jeweiligen Inhalte dazu, Grundlagen zu sein. Die Fundamente des Islam sind dementsprechend der Kern der Religion. Zweigfragen hingegen entspringen dem Bereich des Mehrdeutigen innerhalb der Religion. Das Vieldeutige begründet sich darin, dass die Primärquellen der Religion, also
Weiterlesen…

Ursachen von Meinungsunterschieden innerhalb von Rechtsurteilen. Ursache I – Unterschiede in den Lesearten des Qurans

Einleitung Zu den Merkmalen des Fiqh in der Zeit der Prophetengefährten gehört, dass es viele unterschiedliche Meinungen in Detailfragen gab- im Gegensatz zu den Grundfesten der Religion. Diese Meinungsverschiedenheiten weiteten sich aus in der Zeit der Mudschtahid- Imame und sie haben eine Weisheit inne: Es wäre für Allah ein Leichtes gewesen, alle Regelungen eindeutig zu
Weiterlesen…

Religiöse Gültigkeit eines Ehevertrages, welcher vor der Annahme des Islam mit einem/einer Nichtmuslim/in geschlossen wurde

Es kommt vor, dass sich im Rahmen mehrdeutiger Fragen eine von vielen möglichen Ansichten durchsetzt, sowohl unter dem einfachen Volk, als auch unter Predigern und Gelehrten mittleren Ranges. Letzteres ist dann schädlich, wenn dadurch das Leben von  Menschen, hier: Familien und Kindern – Muslimen und Nichtmuslimen –  erschwert wird. Zusätzlich kommt hinzu, dass so ein
Weiterlesen…

Die Reise der Frau bei gegebener Sicherheit & Die Reise des einzelnen Mannes, wenn Sicherheit und Rechtschaffenheit sichergestellt ist

Es ist wieder Hadschzeit! Saisonalbedingt mehren sich Fragen und Diskussionen bezüglich der Frage, ob eine Frau auch ohne männliche Begleitung aus der nicht-heiratbaren Verwandtschaft (singular im Arabischen: محرم, Mahram) eine Reise antreten kann. Selbstverständlich gehen wir dabei davon aus, dass die Reise mit Sicherheit einhergeht, vergleichbar mit dem Alltag. Tatsächlich haben Gelehrte hierzu verschiedene Meinungen.
Weiterlesen…